Bio Bresse Gauloise

Die französischen Bressehühner sind vielen Feinschmeckern ein Begriff. Diese Masthühner aus dem Burgund sind mit der französischen Spitzengastronomie untrennbar verbunden.

Seit 2008 züchte ich weiße Bresse Gauloise Hühner selbst auf. Kennengelernt habe ich die Bresse-Hühner in Frankreich im Burgund, der Heimat des Bresse Huhns.

Die Küken schlüpfen auf dem Hof aus Bruteiern unserer eigenen Zuchthennen und wachsen langsam und artgerecht mit ihren Artgenossen auf - bei viel Freilauf und wenig Zufütterung. Kräuter halten unsere Küken und Hühner fit und gesund. Jedes Tier hat im Stall und auf den Wiesen ganzjährig genügend Platz und Auslauf. Unsere Bresse Gauloise werden nur morgens gefüttert, tagsüber müssen sie sich ihr Futter auf der Weide selbst suchen. Aufgrund der extensiven Haltung kommen wir gänzlich ohne Impfungen, Hormone, Wachstumsbeschleuniger, Medikamente und Antibiotika aus. Die Bresse Gauloise-Hühner genießen tagsüber ihre Spaziergänge in Gruppen "unter Aufsicht" ihrer aufmerksamen Hähne. Auch alle geschlüpften Hähne wachsen unter natürlichen Bedingungen heran - jeder hat ausreichend Hennen zu beschützen oder bleibt in einer Gruppe von Junghähnen.

Nach einer langen Aufzuchtzeit (jeweils vom Frühjahr bis in den Spätherbst) werden die Bresse Gauloise nach einer dreiwöchigen Mast (spezielle Fütterung u.a. mit Bio-Mais und Bio-Milch und Kräutern) zum Kauf angeboten.

Das Ergebnis ist ein festes, geschmacklich ausgezeichnetes Fleisch.

Vom Aussehen her sind das reinweiße Gefieder, die langen Kragenfedern und die schlanken blauen Beine charakteristisch für die Rasse Bresse Gauloise. Vom Schlupf bis zur Schlachtreife vergehen ca. acht Monate. Die Hähne erreichen im Herbst ein Schlachtgewicht von ca 2,4 kg bis 3,5 kg, die Poularden ca. 2 kg bis 2,5 kg.

Die Bresse Gauloise  werden bei uns am Hof geschlachtet und im Trockenrupfverfahren gerupft. Der Trockenrupf  ist zwar aufwendiger als der Nassrupf, wirkt sich aber sehr positiv auf den Geschmack des Fleisches aus,  ist schonender und  das Gewebe bleibt stabil.

Von Größe und Gewicht her ist das Bresse kein Grillhuhn, sondern ein Brat- bzw. Schmorhuhn. Auf Wunsch liefern wir gerne franz. Originalrezepte mit. Wir bieten küchenfertige Bresse Gauloise Poularden und Bresse Gauloise Hähne  nur im November und Dezember an. Aufgrund der geringen Mengen empfehlen wir eine rechtzeitige Vorbestellung. Aufgrund der extensiven Wirtschaftsweise können Gastronomie oder Großbetriebe leider nicht beliefert werden. 

Bio Bresse Gauloise 

Hähne (küchenfertig, vakuumiert, auf Wunsch in 4, 6 oder 8 Stücke zerteilt, zum Einfrieren geeignet) - verfügbar ab Ende November 2022
ca 2,5 bis 3,5 kg

Preis auf Anfrage

Poularden (küchenfertig, vakuumiert, je nach Größe auf Wunsch in 4 oder 6 Stücke zerteilt, zum Einfrieren geeignet) -  verfügbar ab Ende November 2022
ca 1,8 bis 2,5 kg

Preis auf Anfrage

Junghähne, Junghennen (lebend) - ab sofort wieder erhältlich

 Preis auf Anfrage 

Kein Verkauf von Bruteiern

Bestellung: per Email (monika.stiefkotrnec0911@gmail.com) oder telefonisch (+43 676 75 86 234)